Als Mediatorin vermittle ich

  • zwischen Menschen bei Konflikten und Spannungen
  • Ziel ist das Finden von tragfähigen Lösungen, die eine konstruktivere Zusammenarbeit oder auch die gütliche Trennung erlauben
  • Ich mediiere im Kontext Wirtschaft, öffentlicher Sektor und Privatleben Einzelpersonen oder Teams
  • Bei Bedarf mediiere ich mit Kolleg*innen im Team

 

Was ist Mediation?

Wo Menschen zusammen arbeiten und leben entstehen Konflikte, Spannungen, Unvereinbarkeiten. Nicht selten geraten Konfliktparteien in eine Sackgasse und schaffen es nicht, den Konflikt alleine zu lösen. Es besteht Eskalationsgefahr und Handlungsbedarf.

Mit dem strukturierten Verfahren der Mediation wird die Konfliktdynamik verlangsamt, Hintergründe, Konfliktgeschichte und Bedürfnisse können sichtbar und entflochten werden. Dieser von mir angeleitete  Prozess bildet einen sicheren Rahmen, die Konfliktparteien kommen (wieder) in ein konstruktives Gespräch, das Schritt für Schritt eine gemeinsame Lösungsfindung erlaubt. Die getroffene Vereinbarung soll für alle Parteien und die jeweilige Situation passend sein. Als Hilfestellung werden bei der Mediation auch Methoden und Modelle vermittelt, deren Verständnis eine Lösungsfindung erleichtert.

Als Mediatorin ist meine Haltung stets neutral (fachsprachlich „allparteilich“).  Respekt, Wertschätzung, Vertrauen und Vertraulichkeit stellen die Grundlage meiner Arbeit dar. Gerne begleite ich Sie beim Finden einer passenden Lösung oder Übereinkunft.

 

Anlässe für Mediation

  • Konflikte um die Unternehmensausrichtung, Fusionen, Ausgliederungen
  • Konflikte zwischen Unternehmen / Organisationen / Abteilungen / Teams
  • Konflikte zwischen Mitarbeiter*innen oder Führungskraft und Mitarbeiter*innen
  • Familienkonflikte (Unternehmensnachfolge, Erbschaft, Umgang und Sorgerecht bei Trennung, Patchwork, Generationenprobleme, Gesundheitsfürsorge und Pflege, Erziehung etc.)
  • Probleme in Schule oder Kita zwischen Eltern, Lehrern / Erziehern und / oder Kindern
  • Konflikte im Verein oder der Bürgerinitiative
  • Nachbarschaftskonflikte
  • Baugruppenkonflikte
  • etc.

 

Sie sind unsicher, ob ihr Konflikt sich für eine Mediation eignet?
Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf, ich berate Sie gerne.

 

Lesen Sie auch meinen Blog